Hanne Thilker-Kulgemeyer

LINIENGESTALT  

Malerei, Objekt, Grafik

Zur Vernissage laden wir Sie und Ihre Freunde am Freitag, den 07. Oktober 2016
von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr ein.

Einführende Worte zur Ausstellung spricht John Waszek.

Die Ausstellung ist bis zum 18. Januar 2017 mittwochs von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet und nach telefonischer Vereinbarung.

16-htk-holzobjektHanne Thilker-Kulgemeyer zeigt Arbeiten zum Thema „Liniengestalt“.

In den Arbeiten von Hanne Thilker-Kulgemeyer steht im Vordergrund die zeichnerische Darstellung, die sich durch ein Liniengespinst der Form nähert.

Es wird kein individuelles Abbild einer Person oder eines Gesichtes gezeigt – durch Reduktion und Selektion der Linien wird zum Wesen des Dargestellten vorgedrungen. Die Essenz der Figur, des Kopfes wird gesucht – das, was hinter der Bewegung oder dem Gedanken steht.

In Mischtechnik mit Acryl und nepalesischen Pigmenten entstanden großformatige Leinwandfahnen. Ergänzt wird das Thema durch Frottagen mit Kreide, Linoldruck mit Collage und kleinformatigeren Mischtechniken auf Leinwand und Papier.

Da die Linie seit langem das Hauptthema von Hanne Thilker-Kulgemeyer ist, entwickelte sich der künstlerische Aspekt, diese Linie aus der flächigen Bildform zu lösen und als eigenständiges Objekt in den Raum zu stellen und so eine neue Sichtweise zu entwickeln.
Linienobjekte aus Stahl stehen im Raum, Objekte aus Holz hängen plastisch an der Wand.

Kunstgattungen wie Malerei, Zeichnung, Grafik und Skulptur stehen gleichwertig nebeneinander und machen die Arbeit selbst und das Betrachten der Ergebnisse spannend.

 

16-htk-port
Hanne Thilker-Kulgemeyer

Werdegang

1952 in Düsseldorf geboren

1969-1974 Studium FHS Düsseldorf, Visuelle Kommunikation, Grafik-Design bei Prof. Helfried Hagenberg, Abschluß Dipl.-Designer. Lebt seit 1982 in Krefeld

Seitdem Mitglied u.a. in: Werkstatt 80, BBK Niederrhein (Mitglied des Vorstandes), Gemeinschaft Krefelder Künstler (GKK) e.V.

 

Ausstellungen Auswahl seit 1983
Schloss Telc, Telc, Tschechien / Böhmisch-Mährische Regional-Galerie, Iglau / Südböhmische Galerie, Budweis, Tschechien / Aula Carolina, Aachen / BBK Ausstellung, Kempen / „Huntenkunst“, Doetinchem, NL / Galerie Hartman & Hartman, Gorinchem, NL / Galerij dij de boeken, Ulft, NL / Galerie Rheinhausen, Stiftung Lehmbruck Museum, Duisburg / BBK Ausstellung, Geldern / Galerie Centurio, Düsseldorf / Galerie Blau, Düsseldorf / Galerie Kufa , Krefeld / Galerie Emilienplatz, Hagen / Deutsche Bank, Düsseldorf / GKK – Kunstspektrum, Krefeld / Kunstverein Geldern, Geldern / Stapelhaus Frankenwerft, Köln / Lukas Kirche, Krefeld / Kulturpunkt Friedenskirche, Krefeld / Stahlinstitut VdEH, Düsseldorf / Orangerie Kloster Kamp, Kamp-Lintfort / Kunstspoor,,Noord Beveland, NL / BBK Ausstellung, Geldern / Haus der Geschichte, Kamen / Kulturzentrum Kammgarn, Schaffhausen, CH / Forum Kunst und Architektur, Essen / Brunswiker Pavillon, Kiel / Galerie Artlantis, Bad Homburg / Städt. Galerie im Park, Viersen / Galerie im Artforum, Offenburg / Südbahnhof, Krefeld / Galerie Meta Weber, Krefeld


 

%d Bloggern gefällt das: